Today: 17.Oct.2017

Sebastian Luening, Geologist, Paleontologist, publisher of website kaltesonne.de: Das Klimaestablishment hat sich jahrelang bequem eingerichtet. Mithilfe des Klimaalarms wurde politischer Druck aufgebaut, der eigene Bereich erhöht und Fördermittel abgegriffen. Niemand konnte ein Interesse daran haben, dieses praktische und einträgliche System zu verlassen. Es macht daher Sinn, den klimatischen Status Quo durch unabhängige, unbelastete Forscher prüfen zu lassen. Dies ist ein klassischer “Red Team”-Ansatz, der in großen Firmen gelebt wird.

Uli Weber, Geophysiker: Klimahysterie: Die Weltbevölkerung als Ganzes hat riesige Probleme, die sich nicht auf die griffige Formel reduzieren lassen: Wenn wir den Ausstoß von CO2 verhindern, wird alles gut! Wir sollten daher das Aufkommen jeglicher Angstgläubigkeit um die vorhergesagte Klimakatastrophe vermeiden. Überschlägige Berechnungen zeigen erhebliche Widersprüche in den Grundannahmen für die Abhängigkeit unseres Klimas von CO2 auf und weisen nach, dass sowohl unsere Befürchtungen als auch unsere klimapolitischen Zielsetzungen unrealistisch hoch sind.

Konstantin German - Frumkin Institute of Physical Chemistry and Electrochemistry of Russian Academy of Sciences (IPCE RAS), Moscow, Russia & Medical institute REAVIZ Radiodiagnosticadvantage. Nuclear medicine tests differ from most other imaging modalities in that diagnostic tests primarily show the physiological function of the system being investigated as opposed to traditional anatomical imaging such as CT or MRI.

Published in People in the News

Konstantin German - Frumkin Institute of Physical Chemistry and Electrochemistry of Russian Academy of Sciences (IPCE RAS), Moscow, Russia & Medical institute REAVIZ Radiodiagnosticadvantage. Nuclear medicine tests differ from most other imaging modalities in that diagnostic tests primarily show the physiological function of the system being investigated as opposed to traditional anatomical imaging such as CT or MRI.