Today: 21.Sep.2018

Georg von Petersdorff: Heute sind Wetterextreme rund um die Erde in kurzer Zeit überall bekannt und werden oft als Folge des Klimawandels dargestellt und dieser ist natürlich von Menschen gemacht, die das böse Kohlendioxyd in die Luft blasen. Früher, ohne moderne Kommunikationstechnik, blieben viele Wetter Katastrophen und auch deren Ursachen (Vulkanausbrüche) unbekannt, wenn sie nicht vor Ort geschahen. Dadurch entsteht der Eindruck, dass es heute mehr Wetterextreme gibt als früher.

Uli Weber, Geophysiker: „Mit dem Begriff Tabu wurde in der traditionellen hawaiischen Gesellschaft ein unbedingtes Verbot bezeichnet, dessen Übertretung schwerste Strafen nach sich zog. Der Vollzug der Todesstrafe wegen Tabubruchs war keine Seltenheit.… In steinzeitlichen Kulturen betrug die verfügbare pro-Kopf Energiemenge etwa das 3 bis 6-fache des menschlichen Grundbedarfs. Im Zeitalter von Ackerbau und Viehzucht etwa 18 bis 24-fache. In unserem Industriezeitalter 70 bis 80-fache des Grundbedarfs. Wir sind hier in den westlichen Industrienationen eigentlich gar nicht mehr so weit vom richtigen Paradies entfernt. Wir haben die zornige Göttin Pele lediglich gegen eine gütige Mutter Gaia eingetauscht und uns für sie inzwischen ebenfalls ein paar schöne Tabus ausgedacht: 1) Eine zwanghafte CO2-Vermeidung, 2) eine globale Klimagerechtigkeit und 3) die Dekarbonisierung der ganzen Welt.“

Uli Weber, Geophysiker, Verfasser von Klimahysterie ist keine Loesung: Computergestützte Klimaprognosen warnen uns vor einem gefährlichen menschengemachten Klimawandel und deshalb soll eine im Klimavertrag von Paris vereinbarte globale Dekarbonisierung die Menschheit vor einer ganz schlimmen Klimazukunft bewahren. Früher war alles viel besser, also ist auch das Klima eindeutig schlechter geworden. Wo? Glauben Sie doch einfach, was Sie wollen, aber glauben Sie ja nicht, dass Sie das auch beweisen können…

Ulrich Weber, Geophysiker: Vor 500 Jahren hatte sich ein einzelner Mann ganz allein gegen obrigkeitshörige Angstgläubigkeit und religiösen Ablasswahn gestellt und alle waren hinter ihm her. Auch im Lutherjahr 2017 gehören die Schlagzeilen der freiwillig gleichgeschalteten Mainstreammedien den selbstkasteienden Auto- und Klimarassisten, die Brot und Wasser predigen und ihre Kaviarhäppchen mit einem Gläschen Champagner herunterspülen. Und in einer wohl inszenierten mittelalterlichen Conquista im Namen der Weltklimareligion sind ihnen die gesamte Weltbevölkerung, die Weltwirtschaft und 195 Nationalstaaten dieser Erde inzwischen zur Beute gefallen.

Newsletter Subscription

  • Latest
  • Popular
  • Jeff Johnson, Chemical & Engineering News: The…
  • Senator Lisa Murkowski, Alaska: As our nuclear…
  • Clinton Crackel, Co-Founder, Nuclear Fuels Reprocessing Coalition:…
  • Clinton Crackel, Co-Founder, Nuclear Fuels Reprocessing Coalition:…
  • Praveen Duddu: Eight of the 10 largest…
  • Jeff Johnson, Chemical & Engineering News: The…
  • Senator Lisa Murkowski, Alaska: As our nuclear…